Online-Buchung
Dorint Hotel & Sportresort Winterberg/Sauerland
Dorint Hotel & Sportresort Winterberg/Sauerland
Dorint Hotel & Sportresort Winterberg/Sauerland
Dorint Hotel & Sportresort Winterberg/Sauerland
Dorfstr. 1 / Postwiese
59955 Winterberg
Reservierung:
Frau Maria Frese
reservierung.winterberg(at)dorint.com

Kultur

Unter Tage
Erleben Sie Bergbau direkt vor Ort bei einer Führung durch Originalstollen, 300 m unter Tage im Besucherbergwerk Ramsbeck oder lernen Sie die 1000 Jahre alte Tradition des Kupferbergbaus im Besucherbergwerk Kilianstollen kennen. Erforschen Sie doch einmal eine Höhle und durchwandern Sie auf gesicherten Wegen die 'Attahöhle'. Unzählige Stalagmiten und Stalaktiten, die bis zu vier Meter hoch sind, vermitteln Ihnen durch Ihre Schönheit einen unvergesslichen Eindruck.


Das Sauerland steht für Kunst und Kultur
Besuchen Sie eines der Schlösser in dieser Gegend, wie das Schloss Berleburg, die Burg Waldeck, die 175 m über dem Edersee gelegen ist oder das Fürstliche Residenzschloss Bad Arolsen, erbaut nach dem Vorbild von Versailles.


Erlebniszentrum Phänomenta
All diejenigen, die im Physik und Chemieunterricht von langweiligen Lehrern gequält wurden, können in der Phänomenta erleben, dass eine Vermittlung von naturwissenschaftlichem Wissen auch spannend sein kann. Die Phänomenta ist eine in Nordrhein-Westfalen einmalige Einrichtung, in der Natur, Technik, Licht, Farbe, Schall und Schwingungen ertastet, gerochen, gehört, bewegt, gezogen, erkrochen, gesehen oder gerollt also mit allen Sinnen erfasst und verstanden werden können.


Westdeutsches Wintersportmuseum
In Kombination mit einer rustikalen Scheunen-Gastronomie im Erdgeschoss wird die fast 100-jährige Sportgeschichte des Sauerlandes lebendig präsentiert. Im Dachgeschoss der, im typisch regionalen Baustil restaurierten Scheune, erwartet Sie auf rund 250 m² Fläche die geschichtliche Entwicklung der Skiausrüstung. Höhepunkt ist das alle 2 Jahre stattfindene Nostalgie-Skirennen. Dieses Museum ist in 10 Minuten Fussweg zu erreichen.


St. Jakobus-Kirche in Winterberg
Die Kirche ist dem 'Hl. Jakobus dem Älteren' geweiht. Die erste Kirche wurde 1225 oder vermutlich noch früher errichtet. Nachdem Stadt und Kirche in den Jahren 1759 und 1791 zwei Mal abbrannten, wurde 1796 die Hallenkirche in der heutigen Form gebaut.


Kunstschmiede Schütte
Die Kunstschmiede Schütte befindet sich seit 1974 in dem historischen Gebäude der 'Schwarzen Fabrik' in Oberkirchen. Schauen Sie den Schmieden bei der Anfertigung von Geländern, Lampen, Brunnen und vielem mehr über die Schulter. Um auf den Geschmack zu kommen, ist die Ausstellung der Schmiede genau das Richtige für Sie. Exklusivarbeiten aus Bronze, Kupfer, Schmiedeeisen und Edelstahl können auch ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen angefertigt. Die Schmiede ist in 15 Minuten mit dem Auto zu erreichen.